Kursdetails

2222106 Sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen Für Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Beginn
Kursgebühr 2050,00 € Gebühr: 1.850,00 € (zahlbar in mtl. Raten) zzgl. 200,00 € Prüfungsgebühr
Dauer 26 Termine
Kursleitung Dr. phil. Uta Lürßen
Rita Bieler
Gisela Röhling
Karla Gussmann
Helga Reekers
Ricarda Menke
Lena Smorra
Sigrid Sobanski

In der inklusiven pädagogischen Arbeit mit Kindern ist der ganzheitliche ressourcenorientierte Blick auf Sprachentwicklung, alltagsintegrierte Sprachentwicklungsförderung und Sprachliche Bildung als Querschnittsaufgabe über alle Bildungsbereiche ein zentrales Ziel. Das Bewusstsein vom eigenen Sprachvorbild und die Reflexion des eigenen Sprachgebrauchs im Alltag der Kindertageseinrichtung sind dabei wichtige Ausgangspunkte. Diese Fortbildung eignet sich für alle Fachkräfte in Kitas, die sich auf der Grundlage ihrer bereits vorhandenen Kenntnisse vertiefend mit dem Thema Sprache auseinandersetzen möchten.

Inhalte:
- Das Konzept der Sprachlichen Bildung in der Kita
- Ressourcen- und Kompetenzorientierung
- Reflexion der eigenen Rolle in der pädagogischen Arbeit
- Beobachtung, Dokumentation und Reflexion kindlicher Sprachentwicklungsprozesse
- Videografie
- Interkulturelle Erziehung und Bildung
- Zusammenhänge zwischen Wahrnehmung, Bewegung und Sprache, Stimme, Musik, Gesang, Rhythmus
– Literacy
– Kriterien geleitetes Dokumentieren pädagogischer Arbeit
- Methoden zur Stärkung der Erziehungskompetenz von Eltern
- Interdisziplinäres Arbeiten in der Kindertageseinrichtung

Der Lehrgang umfasst ca. 200 Unterrichtsstunden und schließt mit einem Kolloquium ab. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. bescheinigt.

Lassen Sie sich bei Interesse vormerken!



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.