Kursdetails

2212110 Einführungskurs für Zusatzkräfte in Kindertagesstätten

Beginn Der laufende Kurs ist im September 2021 gestartet und endet im Mai 2022.
Lassen Sie sich bei Interesse im nächsten Lehrgang vormerken.

Es können ausschließlich Personen teilnehmen, die über
die Richtlinie »Qualität in Kitas« gefördert werden. Eine
Teilnahme von weiteren Interessierten ist nicht möglich.
Kursgebühr Die Fortbildung ist gebührenfrei.
Dauer
Kursleitung Sylvia Stark
Sina Kohlstedt
Martina Golinski-Uhlemann

Mit der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten und zur Gewinnung von Fachkräften“ fördert das Niedersächsische Kultusministerium u. a. die Beschäftigung von zusätzlichen Fach- und Betreuungskräften (Zusatzkräften) in Einrichtungen, in denen überwiegend Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut werden. Um Personen ohne pädagogische Grundqualifizierung den Einstieg in die Tätigkeitsfelder einer Kita zu erleichtern, werden Einführungskurse im Umfang von 160 Unterrichtsstunden zur Vermittlung von pädagogischen und rechtlichen Grundkenntnissen angeboten. Diese sind tätigkeitsbegleitend ausgerichtet, damit ein Theorie-Praxis-Bezug gewährleistet ist.

Inhalte:
- Rollenverständnis
- Rechtliche Rahmenbedingungen
- Begleitung von Entwicklungs- und Bildungsprozessen
- Vielfalt in der Lebenswelt von Kindern
- Beziehung und Bindung
- Bildungsprozesse planen, durchführen und reflektieren
- Erziehungspartnerschaft mit Eltern.

Eine vorherige Absprache mit dem Sachgebiet Kindertagesbetreuung des Landkreises Osterholz ist empfehlenswert:

Ingrid Braach
Bremer Straße 35
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon: 0 47 91/9 30-2 57
E-Mail: ingrid.braach@landkreis-osterholz.de



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.