Die neuen Kursangebote für das Herbstsemester 2022 sind da.


Jetzt online informieren und gleich anmelden!


Liebe Kund:innen und liebe Teilnehmer:innen,

sicherlich freuen Sie sich schon auf unser aktuelles Programmheft, das Sie in all den Jahren zuvor an dieser Stelle als PDF-Datei herunterladen oder in Papierform an den bekannten Auslegestellen mitnehmen konnten.

Nun wagen wir aber etwas völlig Neues: Wir haben mit dem Beginn dieses Semesters das Programmheft oder wie viele von Ihnen auch liebevoll sagen: "den Katalog" abgeschafft

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber es gibt mehrere Gründe, die uns zu diesem Schritt bewogen haben und die wir Ihnen gerne darlegen wollen:

  • In der mehr als zweijährigen Pandemiezeit haben wir für insgesamt vier Semester ein Programmheft für Sie erstellt, das wir am Ende aber leider immer wieder mit dem Altpapier entsorgen mussten, da die Kurse nicht stattfinden konnten. Wenn man das einmal hochrechnet, reden wir von bis zu 20.000 Heften, die wir letztendlich sprichwörtlich für die Tonne produziert haben. Aus nachhaltiger Sicht geradezu ein Fiasko.
  • Ein weiterer Grund ist, dass das Programmheft nach seinem Erscheinen vielleicht vier bis max. sechs Wochen aktuell und Ihnen präsent ist. Von der Planung bis zur Veröffentlichung haben sich z.T. jedoch schon so viele Änderungen ergeben (Dozent:in krank, andere Räume, etc.), dass das Heft beim Erscheinen eigentlich schon wieder veraltet ist. Denn unsere Planung liegt dann schon wieder bis zu sechs Monate zurück.
  • Zudem haben sich die Kosten für das Druckpapier dermaßen erhöht, dass die Ausgaben für das Programmheft nicht mehr im Verhältnis stehen und viele Druckereien nicht mehr bereit sind, unser Programmheft unter den aktuellen Rahmenbedinungen zu produzieren. Das geht nicht nur unserer VHS so: Sie werden bald feststellen, dass auch ein großer Lebensmittelmarkt und ein Baumarkt keine Beilagen mehr in den bekannten Wurfzeitungen haben werden.

 

Natürlich planen wir trotzdem neue Kursangebote für Sie und Sie müssen auf nichts verzichten. Im Gegenteil: Wir können jetzt sogar unabhängig vom Programmheft und damit kontinuierlich planen - also auch in den Zeiten, in denen es zuvor vielleicht keine Angebote gab. Damit werden wir deutlich flexibler und Sie können Ihre Kurse wie gewohnt fortwährend auf unserer Webseite über das Programm oder über die Kurssuche buchen. 

Viele unserer Stammkund:innen haben wir bereits persönlich mit einer Postkarte angeschrieben. Diese Postkarten werden Sie zeitnah auch an vielen Auslegestellen finden. Darauf werden Sie einen QR-Code finden, der Sie auf unser Programm auf unserer Homepage führen wird. Denn da sind wir uns absolut sicher: Wenn uns die Pandemie eines gelehrt hat, dann ist es der Umgang mit QR-Codes.

Und wenn das nicht funktioniert, können Sie sich wie gehabt unter 04791-9623-0 telefonisch zu Ihrem Kurs anmelden, uns unter info@vhs-ohz.de einfach eine E-Mail schreiben oder persönlich zu uns in die Verwaltung kommen. 

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihr vhs-Team!

 

 

 


Zurück